Wer schreibt hier?

Lionel Lindenberg

Auf dieser Seite zeige ich ihnen mehr über meine Expertise. Ich wurde bekannt als Lionel.

Ich war in den sechziger Jahren geboren. Die Handschuhe waren zu der Zeit sehr groß. Die Handschuhe, die ich benutzte, sind ziemlich unterschiedlich zu den Sie, im Speicher heute zu finden. Sie sind nicht jetzt aber meine Eltern so groß, die verwendet werden, um solche Handschuhe zu haben, als ich jung war. Ich habe viele Geschichten von meiner Kindheit. Ich fing an, Ihr Blog im frühen 2000s zu lesen. Ich kann mich erinnern an wann mein Vati, der verwendet wird, um mir einige Ihrer Artikel zu geben. Wir pflegten, um jene Artikel zusammen zu lesen jeden Tag. Ich wollte immer meinen eigenen Handschuh machen. Ich wollte auch ihn mit einem Spezialanstrich machen, damit er für einigen Sport benutzt werden konnte. Ich machte diesen Handschuh mithilfe einiger Nähmaschinen und einiger Handnähmaschinen. Ich könnte ein Paar altmodische Handschuhe nur benutzen, aber ich wurde bestimmt, um diesen Handschuh mit speziellen Handschuhen zu machen. Es dauerte mir eine lange Zeit, aber jetzt habe ich Ihren Handschuh gemacht. Jetzt können dich Sie sicher fühlen, wenn Sie ihn verwenden.

Ich habe viel Erfahrung, weil ich Wegwerfhandschuhe jahrelang getragen habe, und ich habe immer meine Wegwerfhandschuhe mit mir.

Was ließ mich meinen Verstand über Wegwerfhandschuhe ändern? Zuerst sah ich, dass wie schlecht es im Winter erhielt. Ich kaufte meinen ersten Handschuh, erst nachdem ich anfing, Handschuhe mit mehr Wasser zu benutzen. Nach einiger Zeit fing ich an, gereizt zu erhalten, dass ich meine Handschuhe im Sommer nicht mehr benutzen könnte. Es ist wahr, wurden sie Wasserim Sommer beständiges, aber es erhielt gerade schlechter und schlechter. Infolgedessen entschied mich ich, sie nicht mehr zu kaufen. Zweitens sah ich, wieviele Firmen Wegwerfhandschuhe verkauften, die nicht überhaupt arbeiten. Ich habe keine Wegwerfhandschuhe, haben ich sie immer mit mir und wenn ich einen schlechten Tag habe, ich wegwerfen sie, weil ich keine bessere Wahl habe. Ich las auch viele Kommentare über die Wegwerfhandschuhe, die nicht überhaupt arbeiten. Aber, ich denke, dass sie nicht wirklich notwendig sind.

Mein Ebook, das „Mode-Dummköpfe“ genannt wird, kommt am 19. September auf den Markt. Ich informiere Sie wenig über es, wenn ich Zeit habe. Das Buch erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die in einer kleinen Stadt im Süden von Deutschland lebt und häufig von ihren Freunden, von ihrer Familie und von selbst für das Tragen das billige kritisiert wird, aber noch der stilvollen, Wegwerfhandschuhe, die sie an einem Kaufhaus kauft. Der Autor möchte etwas über die Modemodeerscheinung tun und versuchen, dieses zu verhindern. Sie hat das Ziel des Werdens ein Mode-Modell, also kann sie zeigen, wie gute Wegwerfhandschuhe schauen.

Aber was geschieht einer Frau in einer Stadt wie Berlin, das teure Handschuhe trägt, die leicht ersetzt werden und die sich leisten können, zwei oder drei Paare ein Jahr zu kaufen? Und was tut dieser Durchschnitt für sie und ihre Freunde? Wie kann sie sein so erfolgreich und gleichzeitig so einsam sein? Wie kann sich sie leisten, ihre Abende im café mit ihren Freunden zu verbringen, wenn sie so glücklich sind, dass sie gerade neue Wegwerfhandschuhe gekauft haben? Und was geschieht denen, denen, wie ihr, keine Freunde haben Sie, zum nach Hause zu gehen zu? Lionels Geschichte ist nicht wie weit von die meines Freunds.

Mein Motto ist, „Fleisch auf Fleisch, das bessere.“ Ich glaube an diese Philosophie, weil ich sie gesehen habe, mit einer kleinen Gruppe von Personen verwircklicht zu werden, und auch, weil ich das Potenzial in einem Handschuh sehe, der eine Welt vom Unterschied machen kann.

Ich war geboren und in Deutschland angehoben, aber wohne jetzt in Berlin. Nach High School arbeitete ich bei einer Technologiefirma, bis ich in einem Praktikum mit einer deutschen Handschuhfirma mich fand. Ich arbeitete dort für einige Jahre, bis ich begann, an der Handschuhindustrie interessiert zu werden.

Mein erster Handschuh war die ursprüngliche Puffer-Jacke, die jetzt einer der besten Handschuhe auf dem Markt betrachtet wird.

Nachdem die Freisetzung von der Puffer-Jacke, ich sofort anfing, an dem Entwickeln meiner ersten Linie des Handschuhs zu arbeiten. Ich begann nicht mit Handschuhen, aber einer vollen Produktlinie, alle die vom gleichen Material gemacht werden. Es ist ein Material, das stark und leicht dennoch genug stark ist, das Gewicht eines großen Satzes zu stützen und genug dauerhaft ist, Ihre Hände vor den rauen Elementen des Freiens zu schützen.

Schau dich doch mal hier auf einweghandschuhekaufenguru.de um.

Lionel Lindenberg!